Entdecken Sie das Dordognetal – Ausflugsziele

Das Dordognetal in Südwestfrankreich ist seit Langem ein bevorzugtes Urlaubsziel für Besucher aus aller Welt. Wenn Sie an einen wunderschönen Ort reisen möchten, wo Sie außerdem viel unternehmen können und exzellentes Essen bekommen, dann sind Sie hier richtig! Die atemberaubende Landschaft ist üppig und abwechslungsreich und wird je nach Jahreszeit von verschiedenen Farben dominiert. Prähistorische Höhlen, Schlösser und Festungsstädte erzählen Geschichten von der reichen und manchmal bunten Vergangenheit der Region. Die vielen kleinen Marktstädtchen und Dörfer haben ihren authentischen, ländlichen französischen Charme bewahrt. Beim Bad im Fluss oder beim Üben, ein Kanu aufrecht zu halten, ist Spaß für die ganze Familie garantiert! Auf dieser Seite finden Sie einen Überblick über einige der wichtigsten Touristenattraktionen. Fragen Sie auch jederzeit an der Rezeption nach Informationen, wir helfen Ihnen gern mit unseren Tipps und Kenntnissen dieser wunderschönen Region.


Besuche im Lot

Souillac

  • Entfernung: 8 km
  • Geführte Rundgänge in den Altstadtvierteln und am Ufer der Dordogne entlang
  • Fahrten mit der Kleinbahn
  • Konvent Sainte Marie

Martel

  • Entfernung: 17 km
  • Die Stadt der 7 Türme. Mittelalterliche Stadt

Chemin de Fer du Haut Quercy

  • Genießen Sie herrliche Ausblicke auf das Dordognetal von der alten Eisenbahn aus
  • Fahrtlänge: 13 km
  • Geöffnet von April bis September
  • Dauer: 1 Stunde
  • GPS : N 44°56’16”- E 01°36’35”

Lacave

  • Entfernung: 20 km

Grotten von Lacave

  • Geologisches Gelände
  • Zugang per Kleinbahn
  • Geöffnet vom 15. März bis 5. November
  • Dauer: 1 Stunde 20 Minuten
  • GPS : 44°50’38.87”N , 1°33’26.39”E

Carennac

  • Entfernung: 33 km
  • Eingestuft als eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Mit oder ohne Führung zu besichtigen

Padirac

  • Entfernung: 37 km

Gouffre de Padirac

  • Geologisches Gelände
  • Der spektakulärste unterirdische Ort in Frankreich. Die Temperatur beträgt 13° C0 : Jacke nicht vergessen!
  • Geöffnet von Anfang April bis Anfang November
  • Dauer: nc
  • GPS : N : 44°51’26’’ – E : 1°45’03’’

Pilgerstadt Rocamadour

souillac-golf-and-country-club_rocamadour

  • Entfernung: 33 km
  • Geführte Rundgänge
  • Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte das Tourismusbüro

Ecoparc du Rocher des Aigles

  • Vogelpark
  • 400 Vögel, 60 verschiedene Arten. Ausstellung über Greifvögel und Papageien
  • Geöffnet vom 1. April bis 30. September
  • GPS : N:44″48″4 – E:1″36″55

Forêt des Singes

  • Tierpark
  • 130 Makaken leben frei in dem 20 Hektar großen Park
  • Geöffnet vom 1. April bis Mitte November.
  • Dauer des Besuchs: 1,5 Stunden
  • GPS : N: 44°48’13” – E: 1°38’02”

Gramat

  • Entfernung: 40 km

Parc Animalier de Gramat

  • Tierpark
  • Mehr als 150 Wild- und Haustierarten
  • Ganzjährig geöffnet
  • Dauer des Besuchs: 2 Stunden
  • GPS : N:44″45″30 – E:1″43″33

Exkursionen in das Dordogne Périgord Noir

Salignac-Eyvigues

souillac-golf-and-country-club_sarlat

  • Entfernung: 20 km

Gärten von Eyrignac Manor

  • Gärten im französischen Stil. Historisches Landhaus
  • Ganzjährig geöffent
  • Dauer des Besuchs: 1 Stunde 15 Minuten
  • GPS : 44°58’23.16”N – 1°19’25.07”E

Mittelalterliche Stadt Sarlat

  • Entfernung: 29 km
  • Stadt als UNESCO-Welterbe eingestuft
  • Geführte Rundgänge. Treffpunkt beim Tourismusbüro

Exkursionen in die Corrèze

Turenne

  • Entfernung: 23 km
  • Die Dörfer zählen zu den schönsten Frankreichs

Château de Turenne

  • Historisches Gebäude. Gärten im französischen Stil
  • Ganzjährig geöffnet

Collonges la Rouge

  • Entfernung: 30 km
  • Unbedingt sehenswerter Ort, eingestuft als eines der schönsten Dörfer Frankreichs
  • Geführte Rundgänge. Treffpunkt beim Tourismusbüro.